Meine Erfahrung mit dem Pjur Med After Shave Spray

DIE HERSTELLUNG VON PJUR MED

Ich mag es nicht, wenn Produkte mit Tierversuchen oder sehr künstlich hergestellt werden. Pjur verkörpert reine Inhaltsstoffe mit einer kontrollierten und veganen Herstellung. Zusätzlich sind die Produkte auch Medizinklassezertifiziert und sie müssen somit harten Bestimmungen standhalten. (Die Klassifizierung kann ich euch gerne bei Bedarf zukommen lassen) Bei der Anwendung von Pjur Produkten fühle ich mich daher sehr sicher. Die Produkte kommen aus Deutschland und ich habe sie wie immer ausreichend getestet, bevor sie in den Shop aufgenommen wurden.

Besonders angetan hat es mir das Pjur Med After- Shave Spray. Es ist unglaublich angenehm auf der Haut und beugt Unreinheiten und Schmerzen vor. Man benützt es direkt nach dem rasieren und kann es angenehm auf die Haut sprühen.

DIE ANWENDUNG VON PJUR MED AFTER SHAVE

Ich glaube jede Frau kennt das, vor allem in der Endphase des Zyklus. (Anmerkung: Bei mir ist es dann vorwiegend so) Man fühlt sich unwohl und dann tauchen auch noch unschöne Hautunreinheiten nach dem rasieren auf. Doch das muss nicht sein. Seit ich Pjur Med After Shave verwende, gibt es hier keine Probleme mehr. Weder in der Intimzone, noch auf den Beinen oder den Achseln.

Das Auftragen ist ganz einfach und brennt auch nicht. Man sprüht das Spray einfach auf die empfindlichen Stellen. Oft hat man danach ein brennendes Gefühl. Ich kenne das von vielen anderen Produkten oder auch im Vergleich mit Deo’s. Bei Pjur ist das wirklich nur angenehm. Ein zusätzlicher Pluspunkt ist, dass es die Haut noch mit Aloe Vera pflegt, das weitreichend bekannt als positive Pflanze für den Körper ist.

VORTEILE VON PJUR MED AFTER SHAVE

  • Beruhigende & sanfte Hautpflege nach der täglichen (Intim-) Rasur
  • Alkohol- und Parfümfrei - brennt nicht auf der Haut
  • Geschmacks- und geruchsneutral

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen